dōTERRA
die Kraft der Natur, das Geschenk der Erde
Lavender

Die Natur war des Menschen erstes Heilmittel. Alles was wir brauchen, finden wir dort.

Bild
Blume
Bild
Camelie
Julia

Ätherische Öle sind natürliche aromatische Verbindungen, die sowohl in Samen, Rinden, Stängeln und Wurzeln als auch in  Blüten und anderen Teilen einer Pflanze zu finden sind. Sie sind die Essenz der Pflanze und ein Geschenk der Erde. dōTERRA  Essential Oils begleiten mich seit gut 3 Jahren und finden immer mehr Einzug in meinen Alltag. Sie dienen mir als Ritual in meiner Yogapraxis, sind manchmal „nur“ Duft und immer wieder Hausapotheke. Ich nutze sie als sogenannte Wellnessprodukte, aber auch im Haushalt. Meine Tochter stellt Cremes, Öle und Seifen mit ihnen her. – Gerade liebe ich die Mischung „Balance“ sehr, aber auch andere Einzelöle wie Wild Orange oder Bergamotte unterstützen mein Wohlbefinden.

Bananen Pflanze

Allgemein verwendet man die Öle äußerlich mit ein paar Tropfen im Badewasser oder über ein Trägeröl direkt auf der Haut. Oder riechend/ inhalierend etwa über einen Diffuser oder das eigene Parfum. Einige der Öle wendet man innerlich an: durch das Einnehmen einer Kapsel, einige Tropfen ins Trinkwasser oder in die Pfanne beim Kochen. Je nach Situation unterstützen, heilen und begleiten sie und sind damit für mich ein wunderbares Self-Care-Produkt.

Du kannst diesen Link nutzen, um die Produkte zu beziehen.

Oder du kannst dir einen Nebenverdienst aufbauen und dich als Wellness Advokat registrieren lassen, um Produkte und Angebote zu erhalten und gleichzeitig Teil eines Teams zu werden, dass die Produkte bekannt macht und verkauft.